Schweizerische Vereinigung für Endoskopiepersonal
Association Suisse du Personnel-en Endoscopie

Ziele

Verschiedene Ziele werden mit der Gründung der SVEP angestrebt:

 

  • Beratungsstelle für Mitglieder
  • Förderung des Kommunikations- und Informationsaustausches im Fachbereich Endoskopie
  • Förderung der Professionalisierung der Pflege- und Assistenzberufe im Fachbereich Endoskopie
  • Anerkennung und Ausarbeitung der zukünftigen Europäischen Fachweiterbildung für die Pflegefachperson und die Schweizerische Fachweiterbildung für medizinische Praxisassistenten (MPA) und Vertretung dieses Anliegens bei ärztlichen Fachgesellschaften, Pflegeverbänden und offiziellen Gremien des Bildungs- und Gesundheitswesens.
  • Qualitätssicherung durch
    • Erarbeitung von verbindlichen Leitlinien und Empfehlungen
    • Mitarbeit bei der Entwicklung von Empfehlungen
    • Organisation und Unterstützung von nationalen Kongressen, Fortbildungsveranstaltungen und Workshops
  • Unterstützung der zukünftigen Fachweiterbildungen für Pflegefachpersonen und der Fortbildungsmaßnahmen für medizinische Praxisassistenten (MPA), zum Beispiel durch Referententätigkeit und Praxisanleitung
  • Zusammenarbeit mit pflegerischen und ärztlichen Fachgesellschaften, Berufsorganisationen und offiziellen Gremien im Gesundheitsdienst auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene

 

Einige dieser Ziele konnten bereits verwirklicht werden. Wir laden Sie ein, aktiv in der Vereinigung mitzuarbeiten und sich an der Umsetzung der Aufgaben und Ziele zu beteiligen. Nur mit einer starken Fachgesellschaft können wir gegenüber öffentlichen Organen des Gesundheitswesens unsere Ziele geschlossen formulieren.

top