Schweizerische Vereinigung für Endoskopiepersonal
Association Suisse du Personnel-en Endoscopie

Stipendium ESGENA

Auslandsstipendium

Möchten Sie im Ausland hospitieren?

 

Die SVEP/ASPE ist als Fachgesellschaft Mitglied der European Society of Gastroenterology and Endoscopy Nurses and Associates (ESGENA).

 

Als Mitglied der SVEP/ASPE sind Sie über die SVEP/ASPE auch Mitglied in der ESGENA.

 

Die ESGENA vergibt exklusiv an Mitglieder zwei Stipendien pro Jahr. Das ESGENA-Stipendium bietet die Möglichkeit, im Ausland zu hospitieren und klinische Kenntnisse auszubauen. Die Bewerbung ist in englischer Sprache an den ESGENA-Vorstand zu richten. Informationen sind zu finden unter www.esgena.org.

 

Die erforderlichen Sprachkenntnisse hängen vom jeweiligen Gastland ab. Das heißt deutsch-/französisch-/italienischsprachige Kollegen können durchaus auch in deutsch-/französisch-/italienischsprachige Nachbarländern hospitieren, um Sprachbarrieren auszuschließen.

 

Es sind folgende Leistungen an das Stipendium gekoppelt:

  • Auslandaufenthalt in einem ausgewählten Zentrum (max. 1 Monat)
  • Übernahme der Reise- und Übernachtungskosten (Personalwohnheime oder Bed & Breakfast)

 

Es ist spannend und lehrreich, in einem anderen Land zu hospitieren und Erfahrungen zu sammeln.

 

Kontaktperson
Michael Ortmann
Universitätsspital Basel
Spezialabteilung Endoskopie
michael.ortmann(at)usb.ch

top